Montag, 11. August 2014

[SuB-Reihe] Fantasybücher

Vor der Elfendämmerung. Dieses Buch hat mir meine Mama mal vom Flohmarkt mitgebracht und ich kannte die Reihe bis daher gar nicht. Näher damit beschäftigt habe ich mich nicht, da ich erst noch ein paar andere Sachen lesen möchte. Ich schätze ich ziehe es irgendwann in der SuB-Losung und dann wird das auch gelesen.

Der letzte Elf. Dieses Buch habe ich zu Ostern bekommen und ich bin sehr gespannt, wie es denn sein wird. Es steht bereit seit ein paar Jahren auf meiner Wunschliste, leider bin ich im Moment nicht so in Stimmung für so Hardcore-Fantasy. Im Moment lese ich nicht so gerne Geschichten über Elfen oder Ähnliches.

Stein und Flöte. Dieses Buch habe ich letztes Jahr während meines Praktikums geschenkt bekommen und ich schäme mich fast ein bisschen, dass ich es noch nicht gelesen haben.  Aber es ist ziemlich dick (over 900!) und die Schrift ist sehr klein und das schreckt mich im Moment etwas ab.
Die Zwerge. Interessiert mich auf jeden Fall, aber ich bin im Moment einfach nicht in der Stimmung für solche Wesen. Zudem sind die Bücher sehr dick und im Moment lese ich eher dünnere Bücher.

Die Trolle. Eigentlich das selbe. Vielleicht bin ich auch einfach etwas abgeschreckt und habe Angst, dass mich das alles entäuschen könnte. Denn die Elfenbücher von Bernhard Hennen sind einfach so gut, da kommt kaum etwas heran.

Lest ihr viel Fantasy? Wenn ja, was denn so?

Liebe Grüße
Linda

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen