Montag, 20. Oktober 2014

[SuB-Reihe] Die Shades of Grey Trilogie

Shades of Grey - Gefährliche Liebe und Shades of Grey - Befreite Lust.
Diese Trilogie habe ich zwar angefangen, jedoch bis jetzt nicht mehr weitergelesen. Damals kam mir etwas Wichtigeres dazwischen und um ehrlich zu sein war ich nicht so gehyped wie alle anderen. Zudem wurde ich von jemandem richtig nett gespoilert, was noch so passiert in Band 2 und 3. Im Moment habe ich gar keine Lust auf die Bücher. Dann doch eher auf "80 Days". Aber im Moment bin ich nicht so auf dem Erotiktrip, da hab ich jetzt gerade ein wenig die Schnauze voll. Zumindest von der Erwachsenen-Erotik.

Was würdet ihr denn sagen, was ich eher lesen sollte? "Shades of Grey", "80 Days" oder "Crossfire"?
Seid ihr auf den Hype-Zug aufgesprungen? Habt ihr die Bücher überhaupt gelesen?

Liebe Grüße
Linda

Kommentare:

  1. Hi Linda,

    ich hab mich damals von dem Hype anstecken lassen. Den ersten Band hab ich verschlungen und fand ihn auch ganz interessant. Ab Band zwei stieg mein Genervtheitspegel kontinuierlich an und fand am Anfang von Band 3 schließlich seinen Höhepunkt. Da konnte ich einfach nur noch abbrechen. Ganz grauenhaft. Sicherlich keine Reihe, die man unbedingt kennen muss. Und trotzdem hab ich für den Valentinstag 2015 schon ein Date, um mir Christian Grey mal aus der Nähe anzusehen ^^

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Linda,

    nee, nee...so ein Hype da bin ich immer sehr vorsichtig ...ist jetzt ohnehin so nicht meine Richtung die ich lesen mag.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen