Montag, 27. April 2015

Kleine Zwangspause beendet, Energiereserven wieder gefüllt.

Hallo Ihr Lieben,
 
wie vielleicht der ein oder andere von euch gemerkt haben wird, war es hier seit Januar etwas still. Das möchte ich euch natürlich erklären. Ich habe im November meine Ausbildung begonnen und am Anfang ging hier trotz Weihnachtsgeschäft (welches im Buchhandel oder generell im Handel sehr stressig sein kann) alles gut. Doch nachdem das neue Jahr anfing, bin ich in eine totale Blogflaute gerutscht. Das bezieht sich auch auf Youtube, wobei ich leider nicht weiß, ob ich dieses "Hobby" weiterführen werde. Was die Videos angeht herrscht immer noch eine Flaute. Ich möchte mich nicht dadurch entschuldigen oder rechtfertigen, aber mein normaler Tag besteht aus 9 Stunden Arbeit und ca. 3 Stunden Fahrt. Das heißt ich bin 12 Stunden für die Arbeit auf den Beinen. Wenn ich dann nach Hause komme versuche ich, eventuell etwas Zeit mit meiner Mama zu verbringen. Wir gucken dann vielleicht 'ne Folge "Two and a half men" zusammen oder ähnliches. Zusätzlich möchte ich dieses Jahr endlich abnehmen und habe mir dazu ein Buch gekauft, dass von mir verlangt Montags, Mittwochs und Freitags mindestens eine halbe Stunden Sport zu machen. Ich bin sehr unsportlich und deswegen dauert das auch gerne mal länger. Wenn ich dann Sport gemacht habe, hatte ich keinen Nerv mehr für den Blog. Ich habe sehr viel lange schleifen lassen. Mein Rezensionsstapel stieg auf bis zu 10 oder 11 Bücher und meine Später ansehen Liste auf Youtube besteht aus ca. 150 Booktube Videos und 100 Comedy-Videos. Gerade bin ich dabei das alles abzuarbeiten. Vielleicht habt ihr bemerkt, dass in letzter Zeit meine ganzen Rezensionen online kamen. Vor kurzem hatte ich Urlaub und konnte alles abarbeiten. Aber jetzt möchte ich definitiv am Ball bleiben und hier einiges wieder zum Leben erwecken. Ich habe mir auch einen kleinen Plan zurecht gelegt. Und zwar möchte ich regelmäßiger posten, vor allem auch etwas anderes außer Rezensionen.
 
Rezensionen kommen entweder Dienstags, Mittwochs, Freitags oder Sonntags. Das hängt dann davon ab, wann ich das Buch beendet habe.
 
Montags möchte ich immer etwas mit Büchern hochladen. Immerhin ist das hier ein Bücherblog. Das werden dann entweder Tags, Reihenvorstellungen von Reihen die ich gelesen habe, bevor ich mit dem bloggen anfing oder Vergleiche zwischen Film und Buch. Vielleicht kommt auch mal ein Autoreninterview, das habe ich gerade für mich entdeckt.
 
Donnerstags möchte ich immer etwas persönlicheres posten. Seien es meine Lieblingsfilme oder Lieblingsserien oder einfach etwas, was mich momentan beschäftigt. Ich möchte einfach etwas mehr von mir selbst auf den Blog bringen und wenn ihr mich etwas besser kennen lernt, schadet das bestimmt nicht.
 
Samstags bleibt der Tag der Neuzugänge. Ich kann nicht versprechen, dass jeden Samstag welche kommen. Diesen Samstag habe ich es zum Beispiel verpennt, da es jedoch nur zwei Bücher waren, finde ich das auch nicht so schlimm. Mein SuB soll auf jeden Fall schrumpfen und deswegen habe ich mir vorgenommen, dass ich erst 5 Bücher lese, bevor ich mir ein neues kaufe. Bei zehn werde ich zu ungeduldig.
 
So sieht der Plan aus und obwohl heute Montag ist, möchte ich damit nächste Woche offiziell anfangen. Einfach damit ich schon ein wenig Planen und Vorbereiten kann. Außerdem brauche ich noch einen Namen für das Donnerstagsformat. Hat einer eine Idee? Der Blog ist und bleibt mein Baby und deswegen soll es hier jetzt auch viel aktiver zugehen. Mein Hauptaugenmerk liegt jetzt wieder hierauf. Wie es mit Youtube weitergeht weiß ich nicht. Sollte es gut laufen mit dem Blog und ich merken, dass ich für Youtube auch noch Zeit finde, werde ich es noch einmal probieren. Denn letztendlich soll es mir ja auch Spaß machen und im Moment bin ich furchtbar unmotiviert. Und so vor die Kamera setzen will ich mich auch nicht. So, das war jetzt aber auch erst einmal genug.
 
Was haltet ihr von der Idee der Planung für den Blog? Was würde euch besonders interessieren? Welche Reihe, welcher Film oder welches Thema interessiert euch? Lasst es mich bitte wissen.
 
Ganz liebe Grüße
Linda 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen