Montag, 22. Juni 2015

10 Bücher von meinem SuB, die ich dieses Jahr unbedingt noch lesen möchte

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch 10 Bücher vorstellen, die noch auf meinem SuB liegen und die ich dieses Jahr unbedingt noch lesen möchte. Letztes Jahr hatte ich mir das auch so vorgenommen, jedoch bin ich da kläglich gescheitert. Dieses Jahr (obwohl es ja schon halb rum ist) möchte ich mich da aber etwas am Riemen reißen.
 
Evil von Jack Ketchum. Dieses Buch stand bereits letztes Jahr auf meiner Liste und ich habe es leider nicht geschafft, es zu lesen. Dieses Jahr will ich es aber definitiv lesen und ich hoffe, dass es mich gut unterhalten wird.
 
Die Bestimmung von Veronica Roth. Als Vertretung für die ganze Trilogie steht der erste Teil auf meiner Liste. Ich bin im Moment total im Fieber und will auch unbedingt bald den Film sehen. Der sieht nämlich meiner Meinung nach richtig gut aus. Die Reihe soll ja so gut sein und ich bereue es wirklich, sie noch nicht gelesen zu haben.
 
Love letters to the dead von Ava Dellaira. So lange ist es ja noch gar nicht auf meinem SuB und ich hoffe auch, dass es nicht allzu lange auf diesem bleiben wird. Ich habe von diesem Buch einfach so viel Gutes gehört und bin richtig gespannt darauf, wie es nun tatsächlich sein wird.
 
Selection von Kiera Cass. Obwohl ich bereits alle 3 Bände hier habe, habe ich die Reihe noch nicht einmal begonnen. Das soll sich definitiv ändern, denn auch von diesem Buch habe ich viel Gutes gehört. Und die Cover sind doch einfach wunderschön. Ich will es lesen! Jetzt!
 

Splitterfasernackt von Lilly Lindner. Vor kurzem habe ich in dieses Buch noch einmal reingelesen und ich fand es unglaublich interessant, die Geschichte von Lilly Lindner zumindest ein bisschen zu lesen. Ich bin ja generell ein Fan von Realityromanen und Erfahrungsberichten und bin im Moment total neugierig auf ihre Geschichte.
 
Legend von Marie Lu. Ebenfalls wie bei "Die Bestimmung" ist auch dieser Band der Stellvertreter der ganzen Trilogie. Vor kurzem habe ich mir diese auf Englisch bestellt und ich will sehr viel mehr englisch lesen und da kommt die Trilogie doch wie gerufen. Ich bin so neugierig, denn so viele Dystopien kenne ich noch gar nicht.
 
Ohne ein Wort von Linwood Barclay. Dieses Buch habe ich mir auf Empfehlung einer Freundin gekauft. Sie hat es wohl in einer Nacht durchgelesen, weil es so spannend war. Dementsprechend hoch sind meiner Erwartungen und ich freue mich schon total auf dieses Buch.
 
Das Gold der Maori von Sarah Lark. Auch dieses Buch war eine Empfehlung, aber eher von einer Kollegin von mir. Denn ich muss meinen Horizont etwas erweitern für meine Ausbildung, weswegen so ein gut klingender historischer Roman jetzt genau richtig ist. Auch dieses würde ich am liebsten jetzt sofort lesen, aber leider passt es nicht zum Thema der "Ran an den SuB-Challenge".
 
 
Stein und Flöte von Hans Bemmann. Auch dieses Buch war bereits letztes Jahr auf der Liste, aber irgendwie habe ich mich davor gedrückt. Denn es hat um die 900 Seiten und ist winzig klein geschrieben, was auf mich einfach nur abschreckend wird. Und wenn mich nicht alles täuscht, ist der Schreibstil auch etwas "älter" von der Sprache her. Aber trotzdem möchte ich ihm jetzt endlich den Kampf ansagen.
 
Shades of Grey - Gefährliche Liebe von E L James. Was soll ich dazu noch sagen? Ehrlich gesagt habe ich überhaupt keine Lust darauf, die Bücher weiterzulesen. Zumindest im Moment. Aber den ersten Band habe ich vor ungefähr 2 Jahren gelesen und ich möchte verhindern, dass die Lücke noch größer wird. Außerdem ist dieses Jahr bei mir Reihen abschließen angesagt, weswegen auch diese Reihe mal dran glauben muss (aber das Ende hat mir ja schon jemand gespoilert -.-).
 
Was kennt ihr denn von diesen Büchern? Welches könnt ihr mir am ehesten ans Herz legen?
Lasst es mich bitte wissen.
 
Liebe Grüße
Linda
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen