Montag, 13. Juli 2015

Bücher, die ich aussortiert habe

Ich kann es selbst kaum glauben, aber ich habe es tatsächlich gewagt, Bücher auszusortieren. Was das angeht bin ich nämlich ein ganz schönes Problemkind. Von Büchern, die ich nicht gelesen habe, kann ich mich fast gar nicht trennen. Eigentlich gebe ich wirklich nur die weg, die ich nicht so besonders fand. Aber gestern Abend habe ich Bücher aussortiert, die ich nicht lesen werde. Diese möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.
Tagebuch eines Vampirs von Lisa J. Smith (Band 1 - 8)
Diese Reihe habe ich bis Band 6 gelesen und ich muss sagen, dass mir das gereicht hat. Selbst wenn ich mir vornehme endlich weiterzulesen, drücke ich mich darum. Und da die Reihe ja noch sehr lange weitergeht, gebe ich mein Geld lieber für etwas anderes aus. Da gucke ich dann nämlich doch lieber die Serie, die wirklich toll ist.

Riley von Alyson Noel (Band 1 + 4).
Zwar hat mir der erste Band der Reihe gefallen, jedoch nicht so gut, dass ich sie unbedingt behalten muss. Und mir Band 2 + 3 zu kaufen, da fehlt mir einfach der Nerv für. Denn es gibt einfach so viele andere und wahrscheinlich bessere Bücher, dass ich mich nicht mehr mit der Reihe auseinandersetzen möchte.

Vampire küssen besser von Savannah Russe und Immortal - Dunkle Leidenschaft von Jennifer Ashley.
Um ehrlich zu sein weiß ich nicht, worum es geht oder wieso diese Bücher überhaupt so lange bei mir gewesen sind. Denn eigentlich habe ich mir die Bücher nur geholt, weil ich glaubte, dass sie alle mit der "Schwestern des Mondes"-Reihe von Yasemine Galenorn zutun hätten. Denn meine Ausgabe von "Die Hexe" sah genauso aus. Ein Fehlkauf also. Und jetzt werden diese Bücher endlich ausgemistet. Tschüssi.
 
Hat jemand von euch eventuell Interesse an einem der Bücher? Die suchen ja jetzt ein neues Zuhause. Was ist denn bei euch so rausgeflogen in letzter Zeit?
 
Liebe Grüße
Linda


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen